Schulsanitäter

Schulsanitäter

Die Schulsanis des St. Michael Gymnasiums sind eine engagierte Gruppe von ca. 20 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9-Q2. Alle Schulsanitäter sind ausgebildete Ersthelfer und verfügen somit über die Kenntnisse und Fähigkeiten, Menschen in einer Notfallsituation helfend zur Seite zu stehen. Auch im Falle eines Kreislaufstillstands oder einer Bewußtlosigkeit wissen wir, wie durch die Herz-Lungen-Wiederbelebung oder die Seitenlage Leben gerettet werden kann.
Im schulischen Alltag wird durch unsere täglichen Bereitschaftsdienste auch die Erste Hilfe Versorgung der Menschen unserer Schulgemeinschaft gewährleistet. Dazu sind wir mit unserem Einsatzhandy über das Sekretariat oder direkt über die Durchwahl im Notfall zu erreichen.

Um fit zu bleiben, treffen wir uns regelmäßig nach der Schule in Form einer AG. Dort üben wir unter realistischen Bedingungen den Umgang mit verschiedenen Unfällen und Notfällen. Sei es der Unfall mit Chemikalien im Chemieraum oder die Befreiung von Unfallopfern aus Fahrzeugen. Dabei ist nicht nur unser Geschick als Ersthelfer, sondern auch unsere schauspielerische Leistung als Darsteller von Unfallopfern gefragt!

Als weiteres Highlight gibt es jedes Jahr bis zu zwei Wettbewerbe für Schulsanitäter, an denen wir in den letzten Jahren mit riesigem Erfolg teilgenommen haben.

Wer sich für die Ausbildung zum Schulsanitäter interessiert, sollte auf die regelmäßigen Aushänge für neue Ausbildungen achten oder sich direkt an Frau Fraedrich wenden, die sowohl für die Betreuung als auch die Ausbildung der Schulsanitäter verantwortlich ist.