Informationen zum Abitur 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2,

nach der aktuellen Bekanntgabe des Ministeriums für Schule und Weiterbildung gibt es für die Abiturprüfung 2020 folgende Terminverlegungen:

  • Die Nachschreibtermine der Abiturprüfung finden im Zeitraum 26. Mai bis 9. Juni 2020 statt.
  • Die externe Zweitkorrektur im Fach Englisch entfällt.
  • Die mündlichen Prüfungen (4. Fach) werden parallel zu den Nachschreibterminen stattfinden. Selbstredend berücksichtigen wir die Belastung für Prüflinge mit einem Nachschreibtermin und mündlicher Prüfung.
  • Abweichprüfungen werden in diesem Schuljahr entfallen. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler, die in ihrer Abiturklausur um mehr als 3,75 Notenpunkte nach oben oder unten von ihrer Durchschnittspunktzahl der vier Halbjahresnoten (Block1) abweichen, keine mdl. Prüfungen in diesem Fach ablegen müssen.
  • Bestehensprüfungen und die Option von freiwilligen Nachprüfungen bleiben weiterhin nach dem jetzigen Kenntnisstand bestehen.

Bedingt durch die genannten Terminverschiebungen, werden die Abiturvorklausuren nun nach den Osterferien zurückgegeben. Gegebenenfalls ist dann auch eine Besprechung der Klausuren mit den Fachkolleginnen und Fachkollegen möglich.

Darüber hinaus wird vom Ministerium für Schule und Weiterbildung angedacht, den Unterricht nach den Osterferien zumindest für die Jahrgangsstufe Q2 wieder aufzunehmen. Ob und in welcher Form muss noch entschieden werden.

 
Hier finden Sie uns:
St. Michael-Gymnasium 
Markt 11
53902 Bad Münstereifel

Tel.: 02253 / 92130
Fax.: 02253 / 921320

e-Mail: kontakt@stmg.de

Impressum
Hinweise zum Datenschutz