Alle Leseratten an Bord! Der Vorlesewettbwerb steht an!

Am Donnerstag, den 12.12.2019 trafen sich in der ersten und zweiten Stunde alle SchülerInnen der Klassen sechs in der Aula des St. Michael-Gymnasiums, um den besten Vorleser oder die beste Vorleserin beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zu küren. Zu Beginn des Schulwettbewerbs konnte nich keiner ahnen, dass es in diesem Jahr ganz besonders spannend und eng zwischen den Kandidaten werden würde.

Pro Klassen traten zwei KlassensiegerInnen gegeneinander an. Während in einer sten Runde die SchülerInnen aus einem selbst ausgewählten Text, wie z. B. „Warrior Cats“ oder „Harry Potter“ vorlasen, erwartete sie in der zweiten Runde der Fremdtext „Die Herdmanns“. Alle meisterten diese Hürden mit Bravour und anschließend zog sich die Jury zur (nicht einfachen) Bewertung zurück. Dann stand das Ergebnis endlich fest:

Die Schülerin Jette Nowak aus der Klasse 6c wird das St. Michael-Gymnasium beim Regionalwettbewerb in Euskirchen vertreten. Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg!