Auch in diesem Jahr ließ es sich die SV nicht nehmen und startete ihre Nikolaus-Aktion.

Ein energisches Klopfen gefolgt von einem dumpfen „Ho ho!“ war am Morgen des 04. Dezembers an den Klassentüren der Fünfer und Sechser zu hören.
Neugierige, überraschte, aber auch ängstliche Blicke richteten sich Richtung Tür. Wer mochte da wohl den Unterricht stören?!

Erfahrene Schülerinnen und Schüler wussten jetzt schon, was da passieren würde, denn eine Unterrichtsstörung um den Nikolaustag konnte nur eines bedeuten:

Der SV-Nikolaus, sein Knecht und seine kleinen Weihnachtshelfer waren wieder unterwegs.

Wie in den Jahren zuvor besuchte nämlich die SV bei ihrer Nikolaus-Aktion die Fünft- und Sechstklässler, trug einen auf jede Klasse passenden Text über das Betragen der Klasse vor und beschenkte jedes Kind mit einem Schoko-Nikolaus.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!