Am Mittwoch, den 09.12.2020 fand in der dritten und vierten Stunde der Vorlesewettbewerb des Deutschen Börsenvereins der Jahrgangsstufe 6 in der Aula des St. Michael-Gymnasiums statt.

Die sechs Klassensieger Sophie Peter, Finn Albinger, Nika Schuffel, Tim Weißenfels, Timo Mehls und Laura Thieme präsentierten dabei in der ersten Runde einen vorbereiteten Textausschnitt aus einem selbstgewählten Buch. In der zweiten Runde wurde die Herausforderung aber noch größer, denn nun mussten alle Klassensieger einen fremden Text vorlesen.
Das sehr aufmerksame und ruhige Publikum – leider durfte nur eine kleine Gruppe pro Klasse als Zuhörer teilnehmen – unterstützte die Vorleser mit kräftigem Applaus.

Die Jury hatte es nach diesen beiden Runden nicht einfach bei ihrer Bewertung, denn die Vorleser waren richtig gut vorbereitet.
Nach langem Hin und Her war es dann aber so weit:
Nika Schuffel aus der Klasse 6b wird das StMG im Frühjahr beim Vorlesewettbewerb in Euskirchen vertreten!
Wir wünschen ihr viel Erfolg dabei!!!